Willkommen



In unregelmässigen Abständen berichte ich hier über meine fotografischen Aktivitäten. Wenn Sie ein E-Mail erhalten möchten, wenn es einen neuen Eintrag gibt können Sie sich hier
anmelden.

Sonntag, 24. Juli 2011

Shetland

Wer nach Shetland reist muss mit Regen rechnen! Aber nur an zwei von zehn Tagen etwas Sonnenschein ist dann doch wenig. Ziel meiner Reise waren Papageientaucher (Puffins) und Otter. Und auch da hat die Natur nicht ganz mitgespielt - zumindest bei den Puffins. Aus, bis jetzt, unbekannten Gründen ist die Brut dieses Jahr katastrophal schlecht und anstatt einiger Zehntausend waren nur vereinzelte Vögel an Land. An manchen Tagen sogar kein einziger. Das machte die Fotografie etwas schwierig. Trotzdem konnte ich einige dieser lustigen "Clowns" im Bild festhalten
 

Was fotografiert man, wenn der Himmel weiss und das Licht schlecht ist? Zum Beispiel Küstenseeschwalben gegen den weissen Himmel.


Im Naturschutzgebiet Hermaness gibt es eine grosse Kolonie von "Skuas". Diese Raubmöven sind sehr schnelle Flugkünstler und verteidigen ihr Nest mit waghalsigen Angriffsmanövern. Oft sind sie aber so angriffslustig, dass sie Besucher auch auf dem beschilderten Weg angreifen.

 

Hermaness beherbergt auch eine grosse Kolonie von Basstölpeln. Weit über 10'000 Vögel brüten in den steilen Klippen entlang der Küste.


An drei Tagen habe ich mich der Otterfotografie gewidmet. Diese extrem scheuen Tiere können nur mit Hilfe eines Guides gefunden werden. Stundenlange Märsche entlang der Küste um mit Glück einen Otter oder wie hier eine Mutter mit ihrem Jungen zu finden. Ein faszinierendes, aber sehr anstrengendes Erlebnis.


Am letzten Tag hatte ich das Glück zwei Orcas direkt vor der Küste zu beobachten. Welch ein grandioser Abschluss eines verregneten, aber trotzdem spannenden Aufenthaltes in Shetland.



Meine nächste Reise führt mich nach Finnland um Braunbären, Wölfe und Vielfrass zu fotografieren. Wiederum eine schwierige Mission. Besonders Wolf und Vielfrass brauchen viel Glück.


Kommentare:

  1. Sali Ruedi,
    Da hast Du dir aber wieder einen sehr schönen und spannenden Flecken Erde ausgesucht. Die Skuas habe ich Island kennengelernt, ganz schön beeindruckend wenn die auf einen losfliegen. Ich glaube Du hast das Beste aus den gegebenen Verhältnissen rausgeholt, Kompliment.

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz wunderbares Fotobuch auch als Einstimmung auf meine Reise zu den Shetland Inseln.
    Kannst du Tipps geben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt natürlich ganz auf deine Vorlieben an. Möchtest du einfach reisen oder ist das Ziel zu fotografieren?
      Ich bin mit lokalen Guides unterwegs gewesen, die kennen natürlich alle Schönheiten.
      Viel Spass bei der Reise - und Regenschutz nicht vergessen!

      Löschen

Wenn Sie keine Mitgliedschaft haben, wählen Sie "Name/URL" oder "Anonym"